Flaggen & Fahnen

Die Bärenfahne bzw. die "International Bear Brotherhood Flag"

bear brotherhood flag (weltweit gesetzlich geschützt VA 763-760)
1995 fand Craig Byrnes, dass es an der Zeit sei, eine Fahne zu entwerfen, die die Bärengemeinschaft am besten repräsentieren könnte. Eine "offizielle" Fahne gab es bis dahin noch nicht. Craig Byrnes zeichnete 4 Entwürfe und ließ 4 Fahnen nähen, die er dann im Juli 1995 auf dem "Bears of Summer"-Treffen der "Chesapeake Bay Bears" vorstellte. Um für einen Entwurf zu stimmen, warfen die Bären einen Vierteldollar in die Box, die vor dem jeweiligen Entwurf aufgestellt worden war.
Bei der Abstimmung gewann die oben abgebildete Fahne: Ein Rechteck aus farbigen horizontalen Streifen mit einem Bärentatzen-Abdruck in der linken oberen Ecke – ein Entwurf der stark an die bekannte Leder-Fahne erinnert.
Die verwendeten Farben der Fahne repräsentieren die Fell-Farben und Nationalitäten der Bären der Welt – wobei hier die Tiere gemeint.
Umgesetzt auf die schwulen Bärenmänner finden sich hier von den "Jungbären", bis zu den "Graubären" und alle anderen "Bären" unter diesem Symbol zusammen.