Schwule Stories

Schreib uns doch auch eine Story. Wir veröffentlichen sie hier.

Das Weißwurstfrühstück

Um nichts in der Welt würde ich mir das vom MLC organisierte Weißwurstfrühstück entgehen lassen. Nicht nur wegen der Gaudi, dem guten Essen und der Atmosphäre in der "Schwalbe", einem der schönsten Biergärten Münchens, sondern weil man bei keinem anderen Event, nicht mal auf einer Fickparty, im Vorhinein so genau erfährt, was die Kerle später mit deinem Schwanz anstellen. Nehmen wir z.B. Thorsten aus Bremen. Der angelte sich drei ...

Weiterlesen: Das Weißwurstfrühstück

LederGlatzen

wenn Du tagtäglich etliche 100 Kilometer mit Deinem Firmenwagen auf den Autobahnen unterwegs bist, dann bist du über jede Gelegenheit froh, Deinen verschwitzten Riemen und die harten Eier in ein nasses, mit einer fetten Zunge ausgestattetes Maul zu schieben. Wenn der Druck so stark ist und die Sau den richtigen Zungenschlag drauf hat, die Mandeln müssen schon poliert werden, dann geht die Sahne gleich direkt in die Maulvotze oder aber der Schwanz ist gut nassgeschleimt und kommt in das heiße Drecksloch. Das hängt natürlich vom Lutscher ab, mein Favorit ist aber auch nach dem Arschritt, die Wichse schön tief im Rachen abzuspritzen. Hat den Vorteil, die Sau kann Dir den eingesauten Bolzen gleich wieder sauber lecken. Das richtige Maul muss aber auch gefunden werden, erst neulich auf der A7 hatte ich gleich als ich auf den Parkplatz fuhr, diese dumme Fickfresse entdeckt. Er war kurz zuvor aus einem dänischen LKW geklettert, Domestos, Springer und ne Glatze und auf seinem Rücken unter dem Top glänzten rote Striemen.

Weiterlesen: LederGlatzen